Günter Schwarz - Unser Präsi

Hab mir den Mustang Convertible im August 1998 zugelegt.
Ich fand den Mustang total zerlegt in einer Werkstatt und musste ihn unbedingt haben, es war Liebe auf den ersten Blick.
Baujahr und sogar auch das Monat stimmte mit meinem Geburtsdatum überein!
Also gefunden-getan ich schleppte den Mustang samt den Teilen nach Hause und begann sofort mit der Restauration die 2 Jahre dauerte.
Das Ergebnis war einfach suuper!!!

Ich fuhr den Mustang bis zum Herbst 2003 mit einem 3,3l 6Cyl und 3 Gang Schaltgetriebe, aber das reichte nicht mehr aus da meine Clubkameraden einen V8 fuhren baute ich in den Mustang einen 302cui ( 4,9l ) V8 Motor mit einem FMX 3 Gang Automatikgetriebe ein.
Die Arbeit ging nicht aus musste eine 9“ Hinterachse ( mit Sperre ) hinten und vorne Scheibenbremsen mit einem Bremskraftverstärker einbauen, leistete mir auch noch eine Servolenkung ( wau geht das jetzt leicht ).
Natürlich darf das Motortuning auch nicht fehlen!
Scharfe Nockenwelle, Edelbrock Ansaugspinne, 750 cfm Edelbrock Vierfachvergaser, Hochleistungsölpumpe, Fächerkrümmer und einen extra Ölkühler für Motor und Getriebe-
Leistung ca. 300PS !!! Wahnsinn!!

Ausstattung: Elektr. Verdeck, Chromfelgen mit 215/65/15 vorne und 235/60/15 hinten, Doppelrohr Auspuffanlage, verstärkte Gas Stoßdämpfer

Jetzt ging der Ärger erst richtig los…..TÜV Österreich!!!!!!!
Mit viel Ärger und Geduld schaffte ich in Voralberg nach einem halben Jahr die Typisierung da es in Salzburg unmöglich war!

Im Sommer 2005 legte ich mir noch eine Targa C3 Corvette Stingray Bj. 79 zu.
Die Corvette hatte eine Deutsche Zulassung also wieder…TÜV !!!!!
In Salzburg sagte man mir es sei unmöglich also suchte ich mir das Land Tirol aus wo die Typisierung überhaupt kein Problem war da die C3 im originalzustand war.
Soviel zum TÜV Österreich!! Mitterweile ist die Corvette verkauft.
 
In 2017 lies ich mir einen Ford Mercury Eight Sedan Bj. 1950 im Originalzustand frisch aus Texas liefern.

Technische Daten : 255 cui Flat Head Motor

   3 Gang Schaltgetriebe mit Overdrive

Verbaut wurde bis jetzt eine Servolenkung, Bremskraftverstärker, Fächerkrümmer mit einer Doppelrohranlage tiefer geiler Sound.

Vorhaben: Offenhauser Köpfe, Navarro 3x2 Ansaugbrücke mit Stromberg 97 Vergasern,

Stroker Kit:    Motorhub: 4.000 " Pleuelstangentyp:

H-Träger Kolben-Art: Flach Top

Rod Journal Durchmesser: 2,00 "

Scat Kurbelwellen

Scat H-Träger

Pleuelstangen mit 2 "Lagerzapfen

Ross geschmiedete Dreiringkolben